LockOn 2.0

LockOn-News, wie zum Beispiel neue Patches, usw...

Moderator: JaBoG32 Stab

JaBoG32_Tank
Advanced Member
Beiträge: 992
Registriert: 26. Mai 2007 09:03
Wohnort: Bad Honnef
Kontaktdaten:

LockOn 2.0

Beitragvon JaBoG32_Tank » 17. November 2009 21:38

The Fighter Collection und Eagle Dynamics werden im Frühjahr 2010 Lock On: Flaming Cliffs 2.0 veröffentlichen.

DUXFORD, UK, 17 November 2009 – The Fighter Collection und Eagle Dynamics werden im Frühjahr 2010 Lock On: Flaming Cliffs 2.0 veröffentlichen. Dieses stellt ein Upgrade des inoffiziellen Lock On: Flaming Cliffs Add-Ons dar. Lock On: Flaming Cliffs 2.0 wird alle steuerbaren Flugzeuge aus Lock On: Flaming Cliffs enthalten und von der Community lang ersehnte Verbesserungen an den Flugzeugen, Sensoren und Waffensystemen enthalten. Lock On: Flaming Cliffs kombiniert einen großen Teil US Amerikanischer und Russischer Kampfflugzeuge, um diese über Teilen Russlands und Georgiens zu fliegen. Das Gameplay spricht dabei sowohl den Casual Gamer, als auch Flugsimulationsenthusiasten an.

Lock On: Flaming Cliffs 2.0 beinhaltet dieselbe Welt und Spielfunktionalität wie die Digital Combat Simulator Serie (DCS) und wird mit der Kampfhubschraubersimulation der Ka-50, DCS: Black Shark (http://www.digitalcombatsimulator.com) online kompatibel sein. Lock On: Flaming Cliffs 2.0 wird Lock On und Black Shark Piloten erlauben zusammen oder gegeneinander online zu fliegen.

Das Lock On: Flaming Cliffs 2.0 Upgrade wird den Benutzern von Lock On: Flaming Cliffs 1.12 zum Kauf über Download auf der Eagle Dynamics Website http://lockon.co.uk für 14.99 USD angeboten. Das Upgrade wird zuerst in der englischen Version angeboten. Die Russische, Französische, Deutsche und Spanische Versionen werden folgen.

Durch die Verwendung der DCS Umgebung bekommen die Lock On: Flaming Cliffs 2.0 Spieler verbessertes Terrain, Missionseditor, KI Flugmodelle, 3D Objekte, Künstliche Intelligenz (KI) und Mehrspielermodus. Folgende spielbaren Flugzeuge sind in Lock On: Flaming Cliffs 2.0 enthalten:

• Su-25 (neues 3D Modell)
• Su-25 T
• A-10 A
• Su-27
• Su-33
• MiG-29A
• MiG-29C
• F-15C

Flaming Cliffs 2.0 Update Fragen & Antworten

F: Welche neuen Features wird es im Flaming Cliffs 2.0.0 update geben?
A: Folgende Features wurden hinzugefügt:
- Läuft unter DirectX 9C
- Verbesserter Missionseditor mit Triggersystem
- Neues Terrain mit großen Teilen von Georgien. Dies ist die selbe Landkarte wie Sie in DCS: Black Shark verwendet wird. Somit wurden Teile der Krim durch Teile von Georgien ersetzt.
- Detailliertes Terrain mit mehr Bodenobjekten, größeren Wäldern und einer höheren Auflösung der Bodenelevation.
- Verbesserte Wolken
- Hochauflösende Texturen der Fliegerhorste
- Verbessertes Mehrspielersystem mit eingebauten Mehrspielerbrowser
- Verbessertes Anti-Cheat-System für Mehrspielerpartien
- Neues und verbessertes Menüsystem
- Viele neue, hochdetaillierte Bodeneinheiten inklusive Infanterie
- Verbesserte Flugeigenschaften bei Spielerflugzeugen
- Verbesserte Flugeigenschaften für alle KI geführten Flugzeuge
- Limitierte 6 DOF Cockpits welche sich mit der Flugzeugbewegung nach oben, nach unten und zur Seite bewegen
- Neues, hochdetailliertes Su-25 Modell
- Verbesserte Ballistik für alle vom Spieler fliegbare Flugzeuge, inklusive Querschlägern von Panzerbrechenden Geschossen
- F-15 C IFF Indikator für aufgeschaltete Flugzeuge
- Realistischere Reichweiten, Suchkopfalgorithmen und Zünder für alle Luft-Luft Raketen
- Realistischere Operationen der elektronischen Störsender und deren Performance
- Neue und verbesserte Soundengine
- Neu aufgenommene Funksprüche

F: Werden meine Flaming Cliffs 1.12 Missionen in Flaming Cliffs 2.0.0 laufen?
A: Durch die Änderungen im Missionseditor und der Landkarte werden die Missionen leider nicht mehr einsetzbar sein. Trotzdem wird es bei der Installation von Flaming Cliffs 2.0 die Möglichkeit zu einer Parallelinstallation geben, mit der sowohl Flaming Cliffs 1.12 als auch Flaming Cliffs 2.0 nebeneinander installiert werden können. Flaming Cliffs 1.12 und Flaming Cliffs 2.0 sind nicht onlinekompatibel.



F: Wird Flaming Cliffs 2.0 und DCS: Black Shark onlinekompatibel sein?
A: Ja! Es wird möglich sein entweder gegen oder mit Ka-50 Piloten im Mehrspielermodus zu fliegen.

F: Ist der vom Spieler spielbare Ka-50 in Flaming Cliffs 2.0 enthalten?
A: Nein, um den Ka-50 zu fliegen muss DCS: Black Shark separat erworben werden. KI gesteuerte Ka-50 sind in Flaming Cliffs 2.0 enthalten.

F: Welche Missionen wird es in Flaming Cliffs 2.0 geben?
A: Jedes fliegbare Flugzeug wird eine Reihe von Einzelmissionen haben. Die Su-25 und die A-10A bekommen eine neue Kampagne, die sich an den jüngsten Ereignissen in Georgien orientieren wird. Alle Trainingsvideos aus Flaming Cliffs werden als Video bereitgestellt.

F: Wird es eine neue Anleitung geben?
A: Ja, es wird sowohl eine neue Anleitung, als auch eine neu Installationsanleitung geben.

F: Werden von Dritten für Flaming Cliffs 1.12 durchgeführte Modifikationen auch unter Flaming Cliffs 2.0 funktionieren?
A: Ja, in den meisten Fällen. Trotzdem werden einige Modifikationen für die aktualisierten Flugzeuge vorgenommen werden müssen.

F: Welche Betriebssysteme werden unterstützt?
A: Microsoft Windows XP, Vista und Windows 7.

F: Welcher Kopierschutzmechanismus wird verwendet werden?
A: Starforce Online Aktivierung. Basierend auf dem Erfolg des Kopierschutzes in DCS: Black Shark sind wir davon überzeugt, dass diese Lösung am besten die Benutzerfreundlichkeit und den Schutz geistigen Eigentums darstellt. Im Gegensatz zu den Berichten über Hardwareprobleme mit Flaming Cliffs und früheren Starforce Versionen sind solche Berichte für die aktuelle Version nicht bekannt. Es werden auch keine Star Force Treiber installiert.

F: Wann wird man Flaming Cliffs 2.0 kaufen können?
A: Wir planen das Spiel im Januar 2010 über unsere Website http://www.lockon.co.uk zum Download bereitzustellen.
Bild
JaBoG32_Tank
Advanced Member
Beiträge: 992
Registriert: 26. Mai 2007 09:03
Wohnort: Bad Honnef
Kontaktdaten:

Re: LockOn 2.0

Beitragvon JaBoG32_Tank » 17. November 2009 21:44

Nachtigall, ick hör dir trapsen: Stehen die Entwicklungen der DCS Module auf der Kippe und man setzt auf eine Notlösung???

ICH HOFFE NICHT!!!
Bild
Benutzeravatar
JaBoG32_Butcher
Advanced Member
Beiträge: 505
Registriert: 25. August 2007 14:58
Wohnort: Bottrop
Kontaktdaten:

Re: LockOn 2.0

Beitragvon JaBoG32_Butcher » 18. November 2009 12:07

Kahm mir auch sofort in den Sinn als ich den ersten Post gelesen hatte.
Lässt viel Raum für Spekulationen!
Ich vermute mal, dass Sie Angst haben, dass zu viele Piloten von den DCS-Modulen Abstand nehmen.
Die Entwicklung der neuen Grafik-Engine ist wahrscheinlich doch nicht so einfach und das Entwickeln der Flugzeugmodelle wohl auch nicht.
(Abgesehen davon, dass Sie ja auch noch weiter für das Militär entwickeln!)
Und wer will schon Monate oder gar Jahre warten, bis das nächste oder für einen selbst attraktive Modell auf den Markt kommt.
Trotzdem freue ich mich schon darauf, dass wir nicht gänzlich auf "unsere" Lieblingsmodelle verzichten müssen und weiterhin gemeinsam fliegen/trainieren können!

8)
Die im dunkeln sieht man nicht.

(Schlußstrophe aus der drei Groschen Oper von Berthold Brecht)
Laud
Professional
Beiträge: 6537
Registriert: 24. November 2003 15:05
Wohnort: Bad Oeynhausen
Kontaktdaten:

Re: LockOn 2.0

Beitragvon Laud » 18. November 2009 19:58

In letzter Zeit war des öfteren in den ED-Foren zu lesen, dass das nächste Flugzeug/Hubschrauber-Modul für DCS davon abhängt, welcen Typ ED als nächstes für das Militär entwickelt.

Das hieße, dass da von Su-30 bis L-39 alles möglich wäre. Das wiederum wäre nicht wirklich im Sinne einer Community, die immer viel Wert auf das PvP-Element von LO gelegt hat.

Scheinbar soll dieser Schritt tatsächlich die, sich zu spalten beginnende, Community wieder in EIN Boot zu holen.


Für mich wiegen auf jeden Fall die Vorteile schwerer als der ein oder andere (mögliche) Haken.
Benutzeravatar
JaBoG32_Butcher
Advanced Member
Beiträge: 505
Registriert: 25. August 2007 14:58
Wohnort: Bottrop
Kontaktdaten:

Re: LockOn 2.0

Beitragvon JaBoG32_Butcher » 16. Januar 2010 10:42

Die im dunkeln sieht man nicht.

(Schlußstrophe aus der drei Groschen Oper von Berthold Brecht)
Benutzeravatar
Woodstock
Semi-Professional
Beiträge: 4521
Registriert: 8. November 2004 01:59

Re: LockOn 2.0

Beitragvon Woodstock » 16. Januar 2010 11:01

Cool, ein Missionsplanungs-Tool für die Piloten, wie im echten Leben...
Wir werden wohl unsere Trainingszeiten auf 4 Stunden Dauer verlängern müssen.
1 Stunde Mission Briefing, 1 Stunde Preflight, 1:30 Fliegen, 30 Minuten Debriefing.
8)
"For aviators like us, the sky is not the limit - it´s our home!"
Benutzeravatar
Chance
Intermediate Member
Beiträge: 318
Registriert: 18. April 2007 15:33
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: LockOn 2.0

Beitragvon Chance » 16. Januar 2010 14:03

Was mich noch bei den Multiplayer Servern interessieren würde ist, sollte der Server-Pilot abstürzen oder abgeschossen werden, läuft da der Server weiter oder geht dieser dann auch flöten?
take me to the land with golden streets - where blind men see ...

Bild
Benutzeravatar
Woodstock
Semi-Professional
Beiträge: 4521
Registriert: 8. November 2004 01:59

Re: LockOn 2.0

Beitragvon Woodstock » 16. Januar 2010 14:55

Ich denke, dass sich da nix ändert. Schon heute läuft in LO die Mission beim Tod des Hosts solange weiter, wie er nur respawnt oder tot bleibt. Erst wenn der Host die Mission beendet, geht der Server zu.
"For aviators like us, the sky is not the limit - it´s our home!"
Eltville
Intermediate Member
Beiträge: 257
Registriert: 24. Juni 2008 22:51
Wohnort: Düsseldorf

Re: LockOn 2.0

Beitragvon Eltville » 5. März 2010 13:12

Neue Bilder der F15-C

Lieben Gruss,
Eltville
Benutzeravatar
Woodstock
Semi-Professional
Beiträge: 4521
Registriert: 8. November 2004 01:59

Re: LockOn 2.0

Beitragvon Woodstock » 5. März 2010 15:56

*gähn* - Eyecandy
Wenn wegen solchem Mist der HSI in den Combat Modes noch immer ned funktioniert,
verdienen sie von meiner Seite keine bessere Reaktion...

... aber die Hoffnung stirbt zuletzt, vielleicht ist in dem Udate ja auch was für mich dabei...
Zumindest können sich die Bomber wegen der angekündigten neuen ECM-Logik mal Gedanken über eine neue Anti-TOR-Taktik machen...
"For aviators like us, the sky is not the limit - it´s our home!"
Laud
Professional
Beiträge: 6537
Registriert: 24. November 2003 15:05
Wohnort: Bad Oeynhausen
Kontaktdaten:

Re: LockOn 2.0

Beitragvon Laud » 5. März 2010 16:18

Ist doch bloß ein 3rd Party-Mod...

Hat also nix mit dem Game-Developement zu tun.
Benutzeravatar
PALLMALL
Schaut öfter mal vorbei
Beiträge: 38
Registriert: 18. August 2006 12:25
Wohnort: Belarus
Kontaktdaten:

Re: LockOn 2.0

Beitragvon PALLMALL » 7. März 2010 20:48

Special for friends from virtual-jabog32.de :)

Bild

Bild

Bild
Bild
Benutzeravatar
JaBoG32_Ghost
Semi-Professional
Beiträge: 2895
Registriert: 29. November 2003 00:58
Wohnort: Wettringen

Re: LockOn 2.0

Beitragvon JaBoG32_Ghost » 7. März 2010 21:47

Nice sharkskin.
1. JaBoG32 "Threshing Tigers"

Bild
Benutzeravatar
Woodstock
Semi-Professional
Beiträge: 4521
Registriert: 8. November 2004 01:59

Re: LockOn 2.0

Beitragvon Woodstock » 7. März 2010 23:14

Thank you!
"For aviators like us, the sky is not the limit - it´s our home!"
Eltville
Intermediate Member
Beiträge: 257
Registriert: 24. Juni 2008 22:51
Wohnort: Düsseldorf

Re: LockOn 2.0

Beitragvon Eltville » 8. März 2010 10:55

Su-25 Landung auf Piste und Träger.

Training videos from the upcoming Flaming Cliffs 2 upgrade are being presented on ED's YouTube channel:

http://www.youtube.com/user/eagledcs

Heisst das die Landung ist nicht mehr geskripted?

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast