ATC und AWACS

Allgemeine Diskussionen rund um die DCS-Serie.

Moderator: JaBoG32 Stab

Benutzeravatar
Fenris
Junior Member
Beiträge: 50
Registriert: 8. Aug 2017, 17:36

ATC und AWACS

Beitrag von Fenris » 12. Aug 2017, 07:38

Da ich LotATC noch nicht auf unserem Server testen konnte hier
ein paar Grundlagenfragen zu meinem ATC bzw. AWACS Einsatz:

- Macht es Sinn ausser LotATC auch DCS zu starten wenn ihr am Airfield unterwegs seid?
- Kann ich als Zuschauer irgendwo "aufspringen" (Spectator-Modus) wenn die Rotten unterwegs sind?

Gruß
Uwe
Intel i7/6700 auf GB Z-170 K3 mit 32GB Ram | Zotac 980 Ti | 1000GB Samsung 820 Evo SSD | TrackIR 5 | TM HOTAS Warthog System | Crosswind Ruderpedale | Oculus Rift | Gametrix KW-908

Benutzeravatar
JaBoG32_SNAFU
Semi-Professional
Beiträge: 2854
Registriert: 4. Mär 2013, 08:50

Re: ATC und AWACS

Beitrag von JaBoG32_SNAFU » 12. Aug 2017, 08:00

ich kenne LOATC nicht, kann dir da also nicht wirklich weiterhelfen, ich habe wenn ich MCCC spielte immer einen Ground Commander Slot belegt und die F-10 in Game Ansicht genutzt. Vielleicht als Backup?

Normalerweise fliegen wir mit deaktivierten Aussenansichten, machen da aber auch Ausnahmen.

Das Video kennst du vielleicht, wenn nicht, hier hat Herby mal ATC gespielt: https://www.youtube.com/watch?v=jLvx8EnG6hc
Der Ton ist von mir nachbearbeitet, damit es was "cinemastischer" rüberkommt.

Benutzeravatar
JaBoG32_Herby
Senior Member
Beiträge: 1962
Registriert: 4. Dez 2009, 11:32

Re: ATC und AWACS

Beitrag von JaBoG32_Herby » 12. Aug 2017, 20:27

Herby ist im Fernsehen. :D

Klasse gemacht, Snafu.
Bild

Benutzeravatar
JaBoG32_Marsy
Advanced Member
Beiträge: 780
Registriert: 28. Jun 2015, 17:01
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: ATC und AWACS

Beitrag von JaBoG32_Marsy » 12. Aug 2017, 22:35

Es macht für die Übersicht am Platz schon Sinn DCS zusätzlich zu LotATC zu starten.
Du kannst entweder den Ground Commander und die F10 Karte nutzen um zusehen wo sich die Luftfahrtzeuge am Platz befinden, oder aber auch die SA10? nutzen die am Platz steht als Tower Ersatz, damit kannst du ja dich ja dann umgucken und kannst Flugzeuge dann ja auch bei der Landung "Visual" melden.
Dazu benötigst du allerdings Combined Arms.

Damit das Funken trozdem per LotATC/ UR ATC RadioDesk funktionoert, darf UR nicht in der Export.lua installiert sein bzw muss auskommentiert werden.
2. vJaBoG32 "Flying Mosters"
Bild

Benutzeravatar
Fenris
Junior Member
Beiträge: 50
Registriert: 8. Aug 2017, 17:36

Re: ATC und AWACS

Beitrag von Fenris » 5. Dez 2017, 09:37

Nachdem DCS gestern zweimal abgeschmiert ist, lief es mi dem Simple Radio in den letzten 45 Minunten problemlos.
Sprachqualität imo schlechter als UR. Mehr "Rauschen" und teilweise kurze Aussetzer. Ansonsten scheint die Bedinung
gleich wie UR ATC zu sein.

Wo meine Murmel überhaupt nicht mit klar kommt, sind die unterschiedlichen Rufzeichen.
Ich checke auf der Map die einzelnen Flieger nach euren Namen, dem Muster und dem angezeigten Callsign.
Wenn dann auf einmal Rufzeichen im Funk genannt werden die ich nicht auf der Liste hab, komm ich massiv in's Schleudern.
Evtl. muss ich mir vor Start die Leute mit ihren eigenen Rufzeichen extra notieren.

Noch eine Frage zum LCR-Check:
Was wird abgefragt, worauf muss ich achten, was kann ich schleifen lassen?
Würde dann mit den Vorbereitungen und Trainings mal anfangen.
Intel i7/6700 auf GB Z-170 K3 mit 32GB Ram | Zotac 980 Ti | 1000GB Samsung 820 Evo SSD | TrackIR 5 | TM HOTAS Warthog System | Crosswind Ruderpedale | Oculus Rift | Gametrix KW-908

Benutzeravatar
JaBoG32_Marsy
Advanced Member
Beiträge: 780
Registriert: 28. Jun 2015, 17:01
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: ATC und AWACS

Beitrag von JaBoG32_Marsy » 5. Dez 2017, 11:19

@Fenris
Vielleicht solltest du dir in LotAtc nicht mehr den Gruppennamen anzeigen lassen (ist glaub ich eh nicht Standard)
Ich bennene die Kontakte dann immer per Hand um im LoTAtc sobald sie dich bei dir das erste mal gemeldet haben.
2. vJaBoG32 "Flying Mosters"
Bild

Benutzeravatar
JaBoG32_Siddharta
Semi-Professional
Beiträge: 2283
Registriert: 17. Mai 2012, 21:39

Re: ATC und AWACS

Beitrag von JaBoG32_Siddharta » 5. Dez 2017, 12:59

@ Fenris. Du kannst sämtliche Bezeichnungen, Vektoren, Werte in LotATC unter Labels anpassen. Da gibt es ca. 50 Variablen zum einsetzen.
JaBoG32 322nd "Flying Monsters"

Bild

Benutzeravatar
Fenris
Junior Member
Beiträge: 50
Registriert: 8. Aug 2017, 17:36

Re: ATC und AWACS

Beitrag von Fenris » 5. Dez 2017, 14:39

Ich rede von F10-Karte in DCS.

In LotATC sehe ich die Flieger erst wenn sie in der Luft sind.
Es sei denn ich muss da noch irgend einen Kopf drücken.
Ich schaue gleich mal rein...
Intel i7/6700 auf GB Z-170 K3 mit 32GB Ram | Zotac 980 Ti | 1000GB Samsung 820 Evo SSD | TrackIR 5 | TM HOTAS Warthog System | Crosswind Ruderpedale | Oculus Rift | Gametrix KW-908

Benutzeravatar
JaBoG32_Siddharta
Semi-Professional
Beiträge: 2283
Registriert: 17. Mai 2012, 21:39

Re: ATC und AWACS

Beitrag von JaBoG32_Siddharta » 5. Dez 2017, 15:04

Oh, ach so. Ground geht mit LotATC wirklich nicht, schon allein wegen dem fehlenden Zoom.
JaBoG32 322nd "Flying Monsters"

Bild

Benutzeravatar
JaBoG32_SNAFU
Semi-Professional
Beiträge: 2854
Registriert: 4. Mär 2013, 08:50

Re: ATC und AWACS

Beitrag von JaBoG32_SNAFU » 5. Dez 2017, 15:05

Auf der F10 Karte hilft nur mitschreiben. Wenn ich JTAC Spiele habe ich extra DIN A3 Papier vor mir auf dem ich mitschreiben kann und mir Skizzen mache.

Antworten