Betankung am Boden

Probleme oder Fragen zur DCS-Serie, Tipps, Tricks, Anleitungen und Tutorials.

Moderator: JaBoG32 Stab

Laud
Professional
Beiträge: 6535
Registriert: 24. Nov 2003, 14:05

Re: Betankung am Boden

Beitrag von Laud » 19. Jul 2012, 11:03

Dann konsultier mal die Anleitung! Lohnt sich, sich das mal zu Gemüte zu führen! :)

Benutzeravatar
-Jester-
Gerade reingestolpert
Beiträge: 11
Registriert: 18. Jul 2012, 09:49

Re: Betankung am Boden

Beitrag von -Jester- » 19. Jul 2012, 20:43

Ja, ich weiß ja ...... aber hab momentan so wenig Zeit. Und direkt mal losfliegen ist ja dann erstmal normal. Man will ja fleißig ausprobieren ;-)

Benutzeravatar
JaBoG32_G-Rex
Semi-Professional
Beiträge: 3209
Registriert: 25. Sep 2009, 16:50

Re: Betankung am Boden

Beitrag von JaBoG32_G-Rex » 20. Jul 2012, 08:31

In den Grundzügen ist der Editor selbsterklärend.

Auf der Linken Seite siehst du verschiedene Symbole (Flugzeug, Hubschrauber, Panzer, Schiffe,...) dort klickst du mal auf das Flugzeugsymbol.
Danach klickst du in die Nähe eines Flugplatzes um das Flugzeug dort zu positionieren.
Auf der rechten Seite ist nun ein Menü wo du auswählen kannst welchem Land das Flugzeug angehört, welcher Typ, etc.
Willst du ein russisches Flugzeug, dann musst du ganz oben zunächst mal "Russia" auswählen, ansonsten "USA". Darunter wählst du den Flugzeugtyp aus (A-10A, F-15C, Mig-29, Su-27,...).
2 Zeilen darunter kannst du den Skill auswählen, und genau hier wirst du versteckt, unter Player. Somit hast du schon mal ein Flugzeug.

Noch etwas weiter unten siehst du deine Startposition, dort kannst du im Drop-down Menü "start from ramp" auswählen.

Sicherheitshalber die Mission speichern und dann auf der linken Seite auf den blauen button (fly) drücken.
CO

G-Rex = König der Schwerkraft
"Fliegen kann nur der, der es vermag über die Schwerkraft zu triumphieren!"

Bild

Benutzeravatar
-Jester-
Gerade reingestolpert
Beiträge: 11
Registriert: 18. Jul 2012, 09:49

Re: Betankung am Boden

Beitrag von -Jester- » 20. Jul 2012, 19:24

super, dass probiere ich doch direkt mal aus! danke für die nette erklärung :-)

Antworten