Neue Grafikkarte

Probleme oder Fragen zur DCS-Serie, Tipps, Tricks, Anleitungen und Tutorials.

Moderator: JaBoG32 Stab

Hurricane
Intermediate Member
Beiträge: 173
Registriert: 4. Apr 2011, 06:29

Re: Neue Grafikkarte

Beitrag von Hurricane » 19. Aug 2011, 14:42

JaBoG32_Laud hat geschrieben:Warum Beamer? Ist ein ca. 40" Full HD TV qualitativ (leuchtkraft) nicht wesentlich besser?

Und wieso zwei Monis für die Instrumente??? Wäre da nicht ein großer übersichtlicher und einfacher zu platzieren?

Hab das Gefühl du willst unbedingt so viele Screens wie möglich betreiben... :gruebel:


Nein, nicht so viele Screens wie möglich, aber ich habe ja schon 2 LED und wenn ich mir theoretisch einen Beamer zulegen würde, dann würde ich die beiden vorhandenen LEDs nutzen und nicht einen in die Ecke stellen ;)
Ich weiss ATM auch nicht ob Beamer oder LED-Fernseher... FullHD beamer sind verdammt teuer, Fernseher die entsprechende Qualität haben, so wie Schleudi es sagt, sind sicher auch nicht die billigsten... Monitore für PCs sind ja nicht ohne Grund keine kleineren Fernseher :P
Was den Beamer angeht kannst du bei ner Leinwand und nem dunklen Zimmer ne 2m Diagonale erreichen und wenn du weit genug weg sitzt und die Monitore entsprechend vor dir hast, sollte das HUD gut zu sehen sein und HSI etc ja eh auf den Bildschirmen dargestellt werden. Allerdings wäre bei einem 2 Monitor Setup für Instrumente wieder das Problem präsent, dass du wahrscheinlich mitten im HSI einen fetten schwarzen Balken hast...
Though I fly through the Valley of Death I shall fear no evil for I am at 100 feet and still decending...
--> A-10 Pilot!

Benutzeravatar
JaBoG32_Prinzartus
Senior Member
Beiträge: 1857
Registriert: 14. Mai 2004, 23:29

Re: Neue Grafikkarte

Beitrag von JaBoG32_Prinzartus » 22. Aug 2011, 06:50

JaBoG32_Schleudersitz hat geschrieben:Achtung! Fernsehgeräte, auch die mit einer "Full HD" Auflösung, besitzen eine "zu grosse" Lochmaske, um vernünftig damit fliegen zu können. Ich habe diesen Test zu Hause mit der A-10 bereits absolviert- und war vom Ergebnis ziemlich enttäuscht. Das HUD und die Rundinstrumente konnten nur "schlecht" abgelesen werden. Sogar im normalen Windows Betrieb ist der Qualitätsunterschied merklich vorhanden.


Kann ich bestätigen. Hatte mein TV Gerät auch gleich als Monitor ausprobiert. War komplett enttäuschend!!
Bild
SW/HW. Spex.: Windows 10, Samsung 850EVO SSD 500GB, I7 8700k @5,1GHz, 32GB DDR4-3200, NVIDIA GTX 1080, HOTAS Warthog, Obutto R3volution, 28" 4K Acer XB280HKbprz Predator, Oculus Rift CV1

Benutzeravatar
JaBoG32_Prinzartus
Senior Member
Beiträge: 1857
Registriert: 14. Mai 2004, 23:29

Re: Neue Grafikkarte

Beitrag von JaBoG32_Prinzartus » 22. Aug 2011, 06:54

Das war damals eine 1300x700 (o.ä) Auflösung, in Sebur's Blackbox.
Das reicht zum Fliegen, aber bestimmt nicht zum Ablesen der Instrumente. Aber wenn du die Instrumente am Touchscreen hast ist gut.
Ich glaube in Seburs Blackbox war der das Ambiente so überragend, dass man auf die Grafik und Darstellung nicht wirklich geachtet hat.

Zu Thema Full HD Beamer:
http://www.tomshardware.de/Schnappchenc ... 46113.html
Zuletzt geändert von JaBoG32_Prinzartus am 23. Aug 2011, 13:32, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
SW/HW. Spex.: Windows 10, Samsung 850EVO SSD 500GB, I7 8700k @5,1GHz, 32GB DDR4-3200, NVIDIA GTX 1080, HOTAS Warthog, Obutto R3volution, 28" 4K Acer XB280HKbprz Predator, Oculus Rift CV1

Hurricane
Intermediate Member
Beiträge: 173
Registriert: 4. Apr 2011, 06:29

Re: Neue Grafikkarte

Beitrag von Hurricane » 23. Aug 2011, 13:12

JaBoG32_Prinzartus hat geschrieben:Das war damals eine 1300x700 (o.ä) Auflösung.
Das reicht zum Fliegen, aber bestimmt nicht zum ablesen der Instrumente. Aber wenn du die eh am Touchscreen hast ist gut.
Ich glaube in Seburs Blackbox war der das Ambiente so überragend, dass man auf die Grafik und Darstellung nicht wirklich geachtet hat.

Zu Thema Full HD Beamer:
http://www.tomshardware.de/Schnappchenc ... 46113.html


Naja, hatte einen ähnlichen von BenQ im Auge, der allerdings auch in dem Preisbereich liegt^^
Though I fly through the Valley of Death I shall fear no evil for I am at 100 feet and still decending...
--> A-10 Pilot!

Hurricane
Intermediate Member
Beiträge: 173
Registriert: 4. Apr 2011, 06:29

Re: Neue Grafikkarte

Beitrag von Hurricane » 2. Okt 2011, 21:15

Sooo, neue CPU (i7-960), neues MB (Asus P6T WS Professional) und neue RAMs (4 x 4GB Corsair DDR-1333) verbaut und . wider erwartens - ohne irgendwelche Probleme in Betrieb genommen. DCS läuft im Singleplayer ziemlich rund... Wie's im MP aussieht werden wir morgen sehen...
Though I fly through the Valley of Death I shall fear no evil for I am at 100 feet and still decending...
--> A-10 Pilot!

Ramius
Junior Member
Beiträge: 65
Registriert: 1. Okt 2011, 15:44

Re: Neue Grafikkarte

Beitrag von Ramius » 3. Okt 2011, 13:34

Das sollte für dcs ausreichen, ich nutze selbst ein i7 960 mit einer 5870, dazu 6gb Arbeitsspeicher von OCZ ... sind glaubs 1600 oder 1800 müsste mal nachschauen. Naja egal ich hatte bisher kaum Probleme mit dem System.... ausser das der Nachbar meckert: ich soll bitte nicht Abends von 10-12 Uhr staubsagen :evil:

Benutzeravatar
JaBoG32_Prinzartus
Senior Member
Beiträge: 1857
Registriert: 14. Mai 2004, 23:29

Re: Neue Grafikkarte

Beitrag von JaBoG32_Prinzartus » 16. Apr 2012, 07:39

JaBoG32_Herby hat geschrieben:@Prinz

Ich hatte vor Wochen auch gehofft, daß die Aufrüstung der Grafikkarte nennenswerte Veränderungen erzeugen könnte. Und ich habe den Sprung von 8800GTX auf GTX570 vollzogen. Das sind sicherlich drei Generationen.

Das Ergebnis war leider komplett ernüchternd.

Die CPU war halt auch mit der alten Karte schon deutlich ausgelastet und somit bei der neuen Karte sofort der Flaschenhals.

Wie Laud bereits anmerkte, der Wechsel zu Sandybridge hat die rasante Beschleunigung erbracht.

Grüße

Herby


Ich gehöre nun auch zu den Besitzern einer SB 2500K CPU :spring: und werde trotz Ivy Bridge Board erstmal nicht auf eine Ivy Bridge CPU umsteigen wie zuvor geplant. Ich muss auch sagen, der Generationswechsel (775 Core 2 Extreme -> 1155 -IvyBoard/SandyCPU) macht sich trotz gleicher GFX-Card und auch zuvor nicht ausgelasteter CPU trotzdem bemerkbar.

Weder CPU noch RAM noch GFX war vorher als "Schwachstelle" dingfest zu machen. Trotzdem gab es nun einen verbesserte Performance. Ich kann das nur auf eine "bessere Architektur" zurückführen.

Aktuell habe ich das System auf ca 4,6 GhZ laufen. Sollte schon stabil sein, lt. ersten kurzen Benchmark und DCS-Tests. Mit den Temps bekomme ich wegen WaKü sicher keine Probleme. Bleibt die Frage wie hoch ich die vCore setzten will und das vCore/GhZ Verhältnis bei der CPU ist. Aber auch 4,6 scheinen voll und ganz ausreichend zu sein.
Bild
SW/HW. Spex.: Windows 10, Samsung 850EVO SSD 500GB, I7 8700k @5,1GHz, 32GB DDR4-3200, NVIDIA GTX 1080, HOTAS Warthog, Obutto R3volution, 28" 4K Acer XB280HKbprz Predator, Oculus Rift CV1

Benutzeravatar
JaBoG32_Herby
Senior Member
Beiträge: 1962
Registriert: 4. Dez 2009, 11:32

Re: Neue Grafikkarte

Beitrag von JaBoG32_Herby » 16. Apr 2012, 07:46

Hallo Prinz,

hast du mal das Autotuning des BIOS ausprobiert (Vorausgesetzt, dein BIOS unterstützt dieses)

Bei mir hatte das System aus dem Stand eine Übertaktung von Standard 3,4? GHz auf ca. 4,7 GHz erzeugt.

Alles ohne meine Intervention.

Danach hatte ich dann mit Feintuning die Leistung auf ca. 5,0 GHz erhöhen können, aber die CPU-Temp hat mich dann doch wieder vernünftig werden lassen.

Grüße

Herby
Bild

Benutzeravatar
JaBoG32_Prinzartus
Senior Member
Beiträge: 1857
Registriert: 14. Mai 2004, 23:29

Re: Neue Grafikkarte

Beitrag von JaBoG32_Prinzartus » 16. Apr 2012, 08:19

Hallo Herby,
Werde ich zu gegebener Zeit sicher nochmals ausprobieren. Erstmal schauen, dass ich stabil am Training teilnehmen kann.
Bild
SW/HW. Spex.: Windows 10, Samsung 850EVO SSD 500GB, I7 8700k @5,1GHz, 32GB DDR4-3200, NVIDIA GTX 1080, HOTAS Warthog, Obutto R3volution, 28" 4K Acer XB280HKbprz Predator, Oculus Rift CV1

Laud
Professional
Beiträge: 6535
Registriert: 24. Nov 2003, 14:05

Re: Neue Grafikkarte

Beitrag von Laud » 16. Apr 2012, 15:44

Ich bin mit meinen 4,4 glücklich. Vor allem, weil es mit Turbo läuft und nicht steady!!

Antworten