Monitore für MFCDs

Probleme oder Fragen zur DCS-Serie, Tipps, Tricks, Anleitungen und Tutorials.

Moderator: JaBoG32 Stab

Benutzeravatar
JaBoG32_Toolface
Intermediate Member
Beiträge: 389
Registriert: 30. Dez 2014, 19:49

Monitore für MFCDs

Beitrag von JaBoG32_Toolface » 17. Dez 2015, 20:54

Hallo,

Was haltet ihr hiervon?
https://www.pollin.de/shop/dt/MDQ5ODc4OT ... _CVBS.html
Hat irgendjemand Erfahrung damit zusätzliche Monitore mit den Anschlüssen der Prozessorgrafik zu befeuern, wärend die Grafikkarte die Hauptmonitore versorgt.
Nach dem was Google sagt müsste es funktioniereren.

Gruß

Toolface
Bild

Ignis cadent de caelo.

Benutzeravatar
JaBoG32_Tronix
Senior Member
Beiträge: 1174
Registriert: 17. Okt 2014, 18:01

Re: Monitore für MFCDs

Beitrag von JaBoG32_Tronix » 23. Jan 2016, 13:03

Hallo Tool,

habe mir mal so ein Monitor von Pollin bestellt, mal gucken ob die was taugen... :wink:

Viele Grüße, Tronix
SQCO 323

Bild

my DCS World - KA-50 Pit Project:
http://www.ka50.de

Benutzeravatar
JaBoG32_Siddharta
Semi-Professional
Beiträge: 2322
Registriert: 17. Mai 2012, 21:39

Re: Monitore für MFCDs

Beitrag von JaBoG32_Siddharta » 24. Jan 2016, 22:46

Alle USB Monitore besitzen eine eigene Grafikkarte z.B. die Lilliputs belasten die GPU beim Frame-Rendering nicht!

Dennoch benötigt DCS für die reine Berechnung der Daten des zweiten Monitors (z.B. Instrumente, TGP, TAD, usw.) zusätzliche CPU/GPU Leistung. Da auch DCS 2.0 keine zweite GPU unterstützt, muss die Main GBU /CPU das übernehmen.
Auch das durchschleifen der zusätzlichen Daten z.B. zu Export.lua/Helios braucht etwas Rechenzeit.
JaBoG32 322nd "Flying Monsters"

Bild

Benutzeravatar
JaBoG32_Tronix
Senior Member
Beiträge: 1174
Registriert: 17. Okt 2014, 18:01

Re: Monitore für MFCDs

Beitrag von JaBoG32_Tronix » 25. Jan 2016, 06:28

ja Sidd... das ja nichts neues... sehe da kein Problem noch einen Monitor an meine GPU zu hängen, die hat Leistung satt... :mrgreen:
SQCO 323

Bild

my DCS World - KA-50 Pit Project:
http://www.ka50.de

Benutzeravatar
JaBoG32_Tronix
Senior Member
Beiträge: 1174
Registriert: 17. Okt 2014, 18:01

Re: Monitore für MFCDs

Beitrag von JaBoG32_Tronix » 25. Jan 2016, 17:17

die 8" sind voll geil... laufen wie verrückt und sind platzsparend... :shock: :mrgreen:
Dateianhänge
8-Zolle-TFT.jpg
SQCO 323

Bild

my DCS World - KA-50 Pit Project:
http://www.ka50.de

Benutzeravatar
JaBoG32_Toolface
Intermediate Member
Beiträge: 389
Registriert: 30. Dez 2014, 19:49

Re: Monitore für MFCDs

Beitrag von JaBoG32_Toolface » 25. Jan 2016, 18:46

:-) Das freut mich!
Vielleicht probierst Du mal ob die auch mit der Onboardgrafik parallel funktionieren. (Mußt dann aber den Multimonitor Modus für die Onboardgrafik im BIOS einschalten, und die Treiber für die Onboardgrafik installieren.)

Gruß

Toolface
Bild

Ignis cadent de caelo.

Benutzeravatar
JaBoG32_Toolface
Intermediate Member
Beiträge: 389
Registriert: 30. Dez 2014, 19:49

Re: Monitore für MFCDs

Beitrag von JaBoG32_Toolface » 23. Jul 2016, 17:37

Ich habe die Nutzung der Onboard Grafik parallel zur GPU jetzt mal getestet.
Es Geht! Ich kann im Desktopbetrieb den zusätzlichen Bildschirm nutzen. Auch DCS nutzt den zusätzlichen Bildschirm. Ich kann den Bildschirm sogar über die Einstellungen drehen und kippen. Auch hier übernimmt DCS die Einstellungen.
Ich möchte den Bildschirm nun für die MFCDs und verschiedene Instrumente nutzen. Zur besseren Kabelführung montiere ich den Bildschirm um 180° gedreht.
Ich habe nun folgendes Problem. Ich habe keine Ahnung wie ich das konfigurieren muss.
ich habe nun eine Monitorfläche von 3*2569*1440 und einen Monitor von 1280*1024 welcher oben rechts an die Monitorreihe anschließt und um 180° gedreht ist.
... So was muss ich tun, dammit alles so wird wie es soll??

Gruß

Toolface
Bild

Ignis cadent de caelo.

Benutzeravatar
JaBoG32_Tronix
Senior Member
Beiträge: 1174
Registriert: 17. Okt 2014, 18:01

Re: Monitore für MFCDs

Beitrag von JaBoG32_Tronix » 23. Jul 2016, 18:59

Hi Tool,

das sind ja mal gute Nachrichten... :spring:

Du musst die Breite und Höhe in Pix über alle Monitore im DCS angeben...

3*2569=7707 + 1280 = 8987 Breite

und 3*1440=4320 + 1024 = 5344 Höhe
SQCO 323

Bild

my DCS World - KA-50 Pit Project:
http://www.ka50.de

Benutzeravatar
JaBoG32_Marsy
Advanced Member
Beiträge: 858
Registriert: 28. Jun 2015, 17:01
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Monitore für MFCDs

Beitrag von JaBoG32_Marsy » 23. Jul 2016, 19:29

Die 180 Grad Drehung müsstet du im Treiber der Onboard Grafik "beseitigen" können
2. vJaBoG32 "Flying Mosters"
Bild

Benutzeravatar
JaBoG32_Toolface
Intermediate Member
Beiträge: 389
Registriert: 30. Dez 2014, 19:49

Re: Monitore für MFCDs

Beitrag von JaBoG32_Toolface » 23. Jul 2016, 20:52

Die Drehung ist mutwillig herbeigeführt und OK so. Schließlich steht der Monitor Kopf.
Bild

Ignis cadent de caelo.

Antworten